GMK-System

Das GMK-System, die Lösung für Hangsicherungen jeder Art mittels Mauerelementen

Seit 2013 bieten wir das eigens entwickelte und patentierte GMK-System zum Bau von Stützmauern an. Auf Wunsch erledigen wir sämtliche Arbeiten rund um die Hangsicherung wie Transport und Versetzen der Mauerelemente, Bohrarbeiten, Hinterfüllung und Strassenbauarbeiten oder liefern lediglich die GMK-System Elemente auf die Baustelle, sodass ein anderes Tiefbauunternehmen diese verbauen kann.

Sparen Sie sich Kosten und Zeit bei der Errichtung von Stützmauern dank des GMK-Systems

Die grossen Vorteile des GMK-Systems sind:
•    Mauerelemente werden individuell, nach Mass und gemäss den Anforderungen hergestellt
•    Zeit-, Kosten- und Materialeinsparung
•    Garantierte Frost- und Tausalzbeständigkeit
•    Unterschiedliche Betonoberflächenstrukturen und Farben
•    Statischer Nachweis

Die neuartigen Stützmauerelemente werden individuell für jede einzelne Baustelle nach Baustellenmass produziert, sodass sie den Anforderungen ideal entsprechen und erhebliche Materialeinsparungen sowie hohe Belastbarkeiten ermöglicht werden. Die Elemente sind aus einem Guss gefertigt, womit eine absolute Frost- und Tausalzbeständigkeit garantiert werden kann. Bei der Gestaltung der Maueroberfläche können wir ganz auf die Kundenwünsche eingehen. So sind unterschiedliche Farben wählbar und die Betonoberflächenstruktur kann schalungsglatt, als Waschbeton oder mit OSB-Struktur angefertigt werden. Für unsere Standard Stützmauern, mit Elementen der Grösse von bis zu 3m Höhe und 2m Länge, besteht ein statischer Nachweis. Für spezielle Stützmauern steht uns jederzeit ein renommiertes Ingenieurbüro beratend zur Seite, sodass der statische Nachweis rasch eingeholt werden kann. Die Stützmauerelemente werden über Ankeröffnungen mittels Selbstbohranker oder Permanentanker im Untergrund verankert. Die Ankerstangen liegen senkrecht und geneigt ausserhalb des Mauerkörpers. Bereits nach einem Tag kann die nach dem GMK-System erstellte Stützmauer teilaufgefüllt und nach drei Tagen vollständig belastet werden.

Das GMK-System zur Bahntrasse-, Strassensicherung und als Gartenstützmauer

Der Einsatzbereich der neu entwickelten Stützmauerelemente ist sehr vielfältig. So können sie beispielsweise zur Sicherung von diversen Bauten an Hanglage, als Lärmschutzwände und Gartenmauern sowie zur Ufersicherung von Gewässern eingesetzt werden. Für die SBB führten wir mehrere Bahntrasse Sicherungen durch. Für den Kanton Zürich und diverse Gemeinden wie Bäretswil, Sedrun und Rüti erstellten wir Strassensicherungen und Hangverbauungen. Das GMK-System bewährte sich auch als Gartenstützmauer bei etlichen Privatpersonen.

Für Auskünfte stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung und lassen Ihnen gerne eine Offerte zukommen oder besprechen Ihr Bauvorhaben persönlich.

CMS: Rent-a-Site.ch